Notfallkoffer für Krisen

Krisen gehören zum Leben dazu. Meist gehen sie einher mit negativen Gefühlen wie Wut, Enttäuschung, Trauer oder Angst, sodass du blockiert bist. Oft fällt dir selbst nichts ein, um aus dem „schwarzen Loch“ herauszukommen. Daher ist es ratsam, dir, wenn es dir gut geht, vorher Gedanken zu machen, was dir gut tut.
Experten raten dir, alle Ideen zu sammeln und für schlechte Zeiten in einen Notfallkoffer zu packen.

Empfehlungen für deinen Notfallkoffer:

  • Sprüche, die dich aufmuntern (hier findest du eine Auswahl von Mutmachsprüchen)
  • Namen und Telefonnummern von Freunden und/oder Familienangehörigen, die du bei Bedarf anrufen kannst (hier findest du eine Auswahl von Krisenhilfen)
  • Andenken an schöne Momente, Souvenirs, kleine Geschenke, …
  • Zettel mit Aktivitäten, die du gern machst
  • aufheiternde Farben
  • Süßigkeiten
  • Musik
  • alles, was dir sonst noch einfällt.

In Krisenzeiten greife einfach in deinen Koffer hinein und erfreue dich daran.

Du hast weitere tolle Ideen für den Notfallkoffer? Dann hinterlasse doch einen Kommentar.

Nur Antworten auf “Notfallkoffer für Krisen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.